Seitenbereiche

Google Ads

Sie sind auf der Suche nach Mitarbeiter:innen, möchten neue Mandant:innen gewinnen oder Ihre Kanzlei bekannter machen? Dann sollten Sie auf Google Ads setzen!

Google Ads für Steuerberater:innen: Effektive Werbung für Ihre Kanzlei

Mit gezielter Suchmaschinenwerbung erreichen Sie Topplatzierungen in der Suchmaschine Google – bei planbarem Budget und ohne großen Aufwand. Ihre Kanzleiwerbung wird bei definierten Keywords ausgespielt und Ihren potenziellen neuen Mandant:innen und neuen Mitarbeiter:innen angezeigt. Sie steigern somit nicht nur Ihre Reichweite, sondern auch die Suchanfragen und Klicks auf Ihre Website.

#besterservice
#digitaleraufstieg
LKP Webdesign -

Ihr Nutzen:

Mehr Klicks für Steuerberater:innen

Mit den Werbeanzeigen von Google Ads steigern Sie die Anzahl an relevanten Besucher:innen auf Ihrer Kanzleiwebsite.

Risikofrei dank planbarem Budget

Sie haben nicht nur ein fixes Kampagnenbudget, sondern auch die volle Kontrolle darüber.

Optimale Messbarkeit und laufende Optimierung

Mit den Performancedaten zur Ihrer Kampagne ist Ihre Marketingmaßnahme sehr gut messbar und lässt sich optimieren.

AdWords als individuelles Paket

Wählen Sie aus drei effizienten Paketen, perfekt angepasst an Ihre individuellen Bedürfnisse.

Legen Sie noch eins drauf!

Website

Herzschlag Ihres Onlinemarketings

Newslettersystem

Kontakt halten mit Newsletter to go

Suchmaschinenoptimierung

Gezieltes Tuning für Ihre Website

Social Media

Mit Bewerber:innen und Mandant:innen vernetzen

Social-Media-Ads

Effiziente Reichweite für Ihr Unternehmen

Karrierepaket

Talente finden mit Employer Branding

Gründungsberatung

Besser, schneller und erfolgreicher gründen

Nachfolgeberatung

Rundumberatung bei Nachfolge und Übergabe

#besterservice
#allesmarketing

Mandant:innen begeistern, Mitarbeiter:innen finden? Hier entdecken Sie den Schlüssel zum Erfolg!

Portfolio downloaden
Mehr als 1.800 zufriedene Kund:innen
#losgehts
#investitionindiezukunft

Ihre Investition

#hochhinaus
#schlüsselzumerfolg

Ads 2GO

einmalige Einrichtung
€ 379,-
Betreuung pro Monat
€ 79,-
Werbebudget pro Monat
€ 80,-

Der perfekte Einstieg für Ihre ersten Onlinemarketing-Aktivitäten.

  • Kampagnensetup
  • Erfolgsmessung
  • Kampagnenoptimierung
  • Reporting

Ads SMART

einmalige Einrichtung
€ 749,-
Betreuung pro Monat
€ 149,-
Werbebudget pro Monat
€ 220,-

Die richtige Lösung für Kanzleien in größeren Ballungsräumen.

  • Kampagnensetup
  • Erfolgsmessung
  • Kampagnenoptimierung
  • Reporting
  • direkte:r Ansprechpartner:in
  • Landingpageoptimierung

Ads PREMIUM

einmalige Einrichtung
€ 979,-
Betreuung pro Monat
€ 249,-
Werbebudget pro Monat
€ 400,-

Bringt Ihre Kanzlei trotz großer Konkurrenz auf die vordersten Plätze.

  • Kampagnensetup
  • Erfolgsmessung
  • Kampagnenoptimierung
  • Reporting
  • direkte:r Ansprechpartner:in
  • Landingpageoptimierung
  • Displaykampagne (Bannererstellung)

Das sagen unsere Kund:innen

#zielerreicht

FAQs

#letstalk

Was ist eine Landingpage?

Eine Landingpage ist eine bestimmte Seite auf Ihrer Website, auf der potenzielle Mandant:innen z. B. über Werbeanzeigen von Google Ads geleitet werden. Ziel ist es, die Nutzer:innen auf der Landingpage zu einer gewinnbringenden Handlung zu bewegen. Eine gewinnbringende Handlung kann unter anderem ein Anruf, die Versendung einer E-Mail oder das Ausfüllen und Absenden des Kontaktformulars sein.

Was ist Google Ads?

Google Ads ist das Werbetool von Google mit dem Sie Anzeigen in den Suchergebnissen von Google platzieren können. Die Anzeigen können selbst verfasst und bei bestimmten Suchbegriffen angezeigt werden. Bezahlt wird in der Regel nur dann, wenn ein Klick auf Ihre Anzeige auch getätigt wird. Die Höhe der Kosten können Sie selbst definieren, wodurch unter anderem auch die Position Ihrer Werbeanzeigen definiert wird.

Ist es möglich, immer an der ersten Anzeigenposition zu erscheinen

Nein, das ist nicht direkt möglich. An welcher Position Ihre Anzeige angezeigt wird, liegt einerseits an dem Preis, den Sie für einen Klick auf die Anzeige bereit sind zu bezahlen, andererseits an verschiedenen Qualitätskriterien, die den sogenannten Qualitätsfaktor Ihrer Anzeige bestimmen. Dadurch, dass die 1. Position in den bezahlten Suchanzeigen nicht immer die besten Nutzer:innen auf Ihre Website bringt, sollte der Fokus nicht auf eine bestimmte Position in den Suchergebnissen liegen, sondern darauf, dass Sie für einen möglichst geringen Preis die richtigen Nutzer:innen auf Ihre Website lotsen.

Warum sollte ich zusätzlich zu einer Suchmaschinenoptimierung auf Google Ads setzen?

Mit einer klassischen Suchmaschinenoptimierung können Sie nur einen von 10 Plätzen in den organischen (natürlichen) Suchergebnissen von Google einnehmen. Um die Wahrscheinlichkeit zu steigern, dass Suchende bei einem bestimmten und für Sie relevanten Begriff auf Ihre Website kommen, empfiehlt es sich, zusätzlich auf Google Ads zu setzen. Dadurch können Sie weitere Plätze in den Suchergebnissen von Google besetzen, wodurch Sie prozentual mehr Fläche in den Suchergebnissen einnehmen und dadurch die Wahrscheinlichkeit steigt, dass die Suchenden auf Ihrer Website landen. In der Fachsprache nennt man diese Herangehensweise "Search Domination" (dominieren der Suchergebnisse).

Steigert Google Ads auch das Ranking in den organischen Suchergebnissen?

Nein, die Schaltung von Werbeanzeigen bei Google hat keinen Einfluss auf Ihre Platzierung in den organischen Suchergebnissen (natürliche, nicht als Werbung gekennzeichnete Sucheinträge).

Wie viel zahle ich für meine Werbeschaltung bei Google Ads?

Die laufenden Kosten für Ihre Werbeschaltung bei Google Ads bestehen aus dem vordefinierten Werbebudget sowie den Kosten für die Kampagnenbetreuung der von Ihnen engagierten Agentur.

Was ist eine Remarketingkampagne?

Dank einer Remarketingkampagne können Sie gezielte Anzeigen (Werbebanner sowie Textanzeigen) für jene Nutzer:innen schalten, die Ihre Website schon einmal aufgerufen haben. Mit dieser Art von Werbeform sprechen Sie somit jene Personen an, die im ersten Schritt Interesse an Ihrem Unternehmen gezeigt haben, aber z. B. noch keine gewinnbringende Handlung (Anruf, E-Mail versendet, Kontaktformular ausgefüllt) auf der Homepage durchgeführt haben.

Wie hoch muss mein monatliches Werbebudget sein?

Die Höhe des monatlichen Werbebudgets können Sie selbst frei definieren. Im Vergleich zu günstigen Nischenbereiche empfiehlt es sich bei Begriffen mit viel Konkurrenz, wodurch auch der Klickpreis steigt, ein dementsprechend höheres Budget. Im Zuge unserer Analyse können wir Ihnen jederzeit ein passendes Mindestbudget empfehlen.

Bietet Atikon auch Werbung auf Bing an?

Unser Hauptfokus in der Suchmaschinenwerbung liegt bei Google (Ads / AdWords). Aufgrund des steigenden Marktanteils von Bing erstellen und optimieren wir aber auch Werbekonten bei Bing, sofern eine Werbeschaltung für bestimmte Suchbegriffe und Themen bei Bing relevant und sinnvoll ist.

Warum heißt Google AdWords nun Google Ads?

Seit dem 24. Juli 2018 heißt Google AdWords nun offiziell Google Ads. Da sich das Werbetool von Google stetig verändert und ausgeweitet hat, war seit langem der Name nicht mehr zutreffend. Deshalb hat Google eine Namensänderung bei Werbeprodukten vollzogen.

Warum sollte ich die Verwaltung der Google Ads-Kampagne an Atikon auslagern?

Atikon verbindet die 3 wichtigsten Punkte für eine erfolgreiche Kampagnenschaltung in Google Ads:

  • jahrelange Erfahrung in der Betreuung von Google Ads-Kampagnen
  • wir kennen unsere Zielgruppe und somit die notwendige Optimierung Ihrer Kampagnen
  • zertifizierter Google Partner

Sie sind an einem Angebot interessiert? Dann kontaktieren Sie uns!

Wofür steht das Google Partner Logo?

Das Google Partner Logo versichert Ihnen, dass Sie eine Agentur beauftragen, die bestimmte Qualitätskriterien von Google erfüllt:

  • Erfolgreich bestandene Zertifizierungsprüfungen zu Google Ads-Produkte
  • Agentur hält sich an die Best Practice Angaben von Google und betreut und verfügt über die neuesten Produktkenntnisse
  • Die Agentur betreut mehrere Kund:innen mit einem bestimmten Mindestwerbeumsatz innerhalb einem bestimmten Zeitraum.

Wir von Atikon sind somit Ihr zertifizierter Partner für eine erfolgreiche Google Ads-Kampagne.

Wie berechnet sich der Klickpreis?

Der Klickpreis für einen bestimmten Suchbegriff richtet sich immer nach dem vorhandenen Wettbewerb. Sollten mehrere Werbetreibende für einen bestimmten Begriff bieten, so steigt in der Regel der Klickpreis, da sich die Kampagnenbetreiber:innen nicht mit der Anzeigenschaltung ab Seite 2 der Suchergebnisse zufriedengeben. Im Gegenzug kann der Klickpreis für bestimmte Suchbegriffe sehr niedrig sein, sofern nur wenige Werbetreibende mit Ihnen um den Begriff bieten.

Die HR-Aufwärtsspirale: Der Weg zur Lösung

Entdecken Sie die Geheimnisse einer erfolgreichen HR-Strategie in unserem Webinar "Die HR-Aufwärtsspirale: Der Weg zur Lösung" am 22.02.2024 um 16 Uhr. Seien Sie bereit, Ihre Personalstrategie zu revolutionieren.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.