Seitenbereiche
Inhalt

5 Tipps, wie Sie mit dem digitalen Kanzleimitarbeiter wertvolle Zeit sparen

Mag. Johann Aglas Marketingexperte für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte

2020 gab es mit Homeoffice, digitalen Kommunikationswegen, neuen Datenschutzrichtlinien und dem gesteigerten Beratungsbedarf der Mandanten viele zusätzliche Herausforderungen für Steuerberater. Im Jahr 2021 sind wir mittendrin in der neuen digitalen Normalität, aber nutzen wir auch die damit verbundenen Chancen auf Zeitersparnis und Entlastung?

Holen Sie den „digitalen Kanzleimitarbeiter“ in Ihr Team! Sie werden begeistert sein von der Arbeitserleichterung und den neuen Möglichkeiten für schnelle Abstimmungen und gewinnbringende Mandantenkommunikation.

Tipp 1: Bleiben Sie mit Ihren Mandanten im Gespräch
Krise und Ausgangsbeschränkungen haben gezeigt, dass es ohne moderne Kanzleiwebsite heute schwer ist, Mandanten auf dem Laufenden zu halten. Stellen Sie sicher, dass die eigene Website mittels Suchmaschinenoptimierung gut gefunden wird, aktuelle News und nützliche Arbeitshilfen bereithält und auch auf dem Smartphone gut genutzt werden kann. Ist der persönliche Kontakt nur eingeschränkt möglich, ist die Kanzleiwebsite Drehscheibe für aktuelles Wissen und einfache Abstimmungen zwischen Kanzlei und Mandanten.

Tipp 2: Geben Sie grünes Licht für die digitale Kanzlei
Sie bieten Ihren Mandanten bereits digitale Lösungen an? Dann sprechen Sie darüber! Am besten mit einem digitalen Informationsbereich samt Videoangebot auf Ihrer Kanzleihomepage und Postings zu Digitalisierungsthemen in Ihren Social-Media-Profilen. So unterstützen Sie Ihre Mandanten mit einem hilfreichen Wegweiser in die digitale Zukunft und zeigen, dass Sie der beste Partner für diese wichtige Weiterentwicklung sind.

Tipp 3: Bieten Sie einen digitalen Fitness-Check auf Ihrer Website
Wie fit sind Ihre Mandanten in Sachen Digitalisierung? Mit einem digitalen Fitness-Check auf Ihrer Website bieten Sie einen echten Mehrwert. Durch den digitalen Fitness-Check wissen Sie, wie digital Ihre Mandanten bereits arbeiten und welchen Beratungsbedarf es gibt. So kommen Sie mit Ihren Mandanten ins Gespräch und unterstützen sie dabei, das digitale Potenzial auszuschöpfen.

Tipp 4: Sorgen Sie mit praktischen Arbeitshilfen für Zeitersparnis
Zeigen Sie Ihren Mandanten, dass sie mit Ihnen rechnen können. Ob Einkommensteuer-Rechner, Chancen-Rechner oder Stresstest-Rechner – mit Onlinerechnern auf Ihrer Website verschaffen Sie Ihren Mandanten einen Wissensvorsprung. Die digitalen Helfer erhöhen auch die Verweildauer Ihrer Mandanten auf Ihrer Website. Mit Onlineformularen zum Download und praktischen Tutorialvideos zu FAQs sorgen Sie zusätzlich für eine Arbeitserleichterung auf Mandantenseite und eine Entlastung Ihres Kanzleiteams von Routineauskünften.

Tipp 5: Teilen Sie Wissen über Ihr digitales Kanzlei-Intranet
Mit einer professionellen Intranetlösung stellen Sie sicher, dass alle Kanzleimitarbeiter an allen Standorten und im Homeoffice immer auf dem aktuellen Stand sind. Sie teilen Fachwissen auf einen Klick mit dem gesamten Team, jeder behält die Übersicht und kann immer produktiv arbeiten. Mit einem digitalen Kanzlei-Intranet erleichtern Sie Abstimmungen und stärken die Zusammenarbeit.

Neugierig, aber keine Zeit? Die Marketingexperten bei Atikon unterstützen Sie dabei, dass der digitale Kanzleimitarbeiter ab sofort für Sie arbeitet.

Lernen Sie uns kennen!

Wir sind auf zahlreichen Veranstaltungen vertreten. Lernen Sie uns in einem persönlichen Gespräch kennen!

Veranstaltungstermine

Weitere Marketingtipps

Aktuelles kostenfreies Webinar

Aktuelles kostenfreies Webinar

Thema: „Mit Wissen werben: Gestalten Sie Inhalte, die Ihre Klienten begeistern“

16.09.2021, 16:00 Uhr

Zu den Webinaren
Cookies

Diese Website verwendet Cookies und andere Verfahren zur Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät ("Speicherverfahren"), um Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten. Einige dieser Speicherverfahren sind für den Betrieb der Website technisch notwendig. Andere Speicherverfahren können für statistische Auswertungen eingesetzt werden. Sie entscheiden selbst, ob Sie eine technisch nicht notwendige Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät durch Cookies oder andere Speicherverfahren zulassen wollen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder im Impressum.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.